02291/907785 oder 02262/7525250 info@hausdergesundheit.info

Wir schützen Ihre

Daten

Sie sind uns wichtig. Wir schützen Ihre sensible Daten.

Datenschutz

Datenschutzerklärung

  1. Allgemeines

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten hat im Haus der Gesundheit einen besonderen Stellenwert. Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten ernst und informieren Sie hiermit über die Art und den Umfang der personenbezogenen Daten, die wir bei Ihrem Besuch unserer Onlinepräsenz erheben. Die nachfolgende Datenschutzerklärung gilt dabei für die Domain und Subdomains von https://www.hausdergesundheit.info/, sowie für die Facebook-Seite und Instagram-Seite des Haus der Gesundheit.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis.

Alle anfallenden personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten erhoben, verarbeitet und genutzt.

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die Fitnesspoint Waldbröl GmbH. Kontaktdaten etc. finden Sie im Impressum.

  1. Name und Anschrift des Datenschutzbeauftragten

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:
Extern:
VIA Consult GmbH & Co. KG, Hr. Kunde
Martinstraße 25
57462 Olpe
49 (2761) 83668 – 0
datenschutz@via-consult.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

  1. Cookies

Die Internetseite der Fitnesspoint Waldbröl GmbH verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden. Durch die Verwendung von Cookies ist es den besuchten Internetseiten und Servern möglich, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen zu unterscheiden. Durch den Einsatz von Cookies können wir die Nutzerfreundlichkeit dieser Internetseite erhöhen und Services bereitstellen, die ohne Cookies nicht möglich wären. Der Benutzer einer Internetseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht bei jedem Besuch der Internetseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, weil dies von der Internetseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Durch Änderung der Einstellung des jeweiligen Internetbrowsers kann das Setzung von Cookies für alle Internetseite verhindert werden. Bereits gesetzte Cookies können wieder gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich, teilweise ist dann aber die Funktion der Internetseite eingeschränkt.

  1. Zweck der Datenerfassung und ggf. Übermittlung der Daten

Persönliche Daten werden von uns nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage angeben. Eine Eingabe von Daten erfolgt in nachfolgend beschriebenen Bereichen:

Emailadresse im Impressum

Die Internetseite enthält unter anderem aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben (z.B. im Impressum), die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen ermöglichen (z.B. via E-Mail-Adresse). Sofern eine Person per E-Mail den Kontakt aufnimmt, werden die von der Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Daten, die während dieser Kontaktaufnahme übermittelt wurden, werden zum Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person gespeichert. Sofern nicht für den Bearbeitungszweck erforderlich, erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte außerhalb der Unternehmensgruppe.

Fotos

„Das Veröffentlichen von Fotos im Internet bedarf grundsätzlich der Einwilligung der fotografierten Personen. Ausnahmsweise bedarf es in den Fällen des § 23 Abs. 1 i.V.m. Abs. 2 KunstUrhG keiner Einwilligung, wenn es sich um

 

  • Bildnisse aus dem Bereich der Zeitgeschichte,
  • Bilder, auf denen die Personen nur als Beiwerk neben einer Landschaft oder sonstigen Örtlichkeit erscheinen,
  • Bilder von Versammlungen, Aufzügen und ähnlichen Vorgängen, an denen die dargestellten Personen teilgenommen haben, oder
  • Bildnisse, die nicht auf Bestellung angefertigt sind, sofern die Verbreitung oder Schaustellung einem höheren Interesse der Kunst dient, handelt.“

(Quelle des Zitats: Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen)

Hinweis: Sollten Sie als Person auf einem Foto dargestellt sein, welches wir im Rahmen der Dokumentation in unserer Onlinepräsenz entsprechend Aufzählungspunkt 3 (siehe oben) abgebildet haben, Sie aber mit der Veröffentlichung dieses Fotos nicht einverstanden sind, melden Sie sich bitte bei uns oder senden Sie uns eine E-Mail an: info@hausdergesundheit.info

  1. Server-Log-Dateien

Der Web-Server erhebt und speichert automatisch Informationen temporär in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Domain-Namen oder IP-Adresse des angefragten Rechners
  • Referrer URL (Dateianfrage des Client)
  • Zugriffsdatum
  • HTTP Antwort-Code
  • Webseite von der aus zugegriffen wird
  • Anzahl der im Rahmen der Verbindung transferierten Bytes

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Die erhobenen Daten werden lediglich zum Zweck der Systemsicherheit erhoben. Der Webseitenbetreiber behält sich vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

  1. Haus der Gesundheit  – Onlinepräsenz in sozialen Medien (Facebook, Instagram):

Wir stellen Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern kommunizieren und diese über uns informieren zu können.

Daten der Nutzer können durch den Dienstanbieter dabei außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.

Durch den Dienstanbieter werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. sich aus dem Nutzungsverhalten ergebende Interessen der Nutzer verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die den Interessen der Nutzer entsprechen könnten. Hierfür werden meist Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert. Außerdem können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig von den verwendeten Geräten gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Wir informieren Sie im Folgenden über die durch uns durchgeführte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der von uns bereitgestellten Onlinepräsenzen. Der EuGH hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 die gemeinsame Verantwortung der Dienstanbieter und des Seitenbetreibers bestätigt.

Die von Ihnen besuchte Social Media-Seite bietet Ihnen die Möglichkeit, auf unsere Beiträge zu reagieren, diese zu kommentieren, selbst einen User-Post zu erstellen und uns private Nachrichten mit persönlichen Anliegen zu schicken. Die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegebenen und für uns ggf. zugänglichen Daten (z.B. Nutzername, Bilder, ggf. Interessen, Kontaktdaten) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kunden- und Interessenskommunikation genutzt. Unser Interesse liegt darin, Ihnen eine Plattform zu bieten, auf der wir Ihnen aktuelle Informationen anzeigen und mit Hilfe derer Sie Ihr Anliegen an uns richten können und wir Ihrem Anliegen schnellstmöglich nachkommen können.

Neben den grundlegenden Funktionen der Social-Media-Seite und denen unter „Social Plugins“ beschriebenen Verarbeitung, nehmen wir keine weitere Datenverarbeitung vor. Bitte beachten Sie, dass der Dienstanbieter Tracking Tools sowie Cookies, unabhängig von der Nutzung der Seite durch uns, einsetzen kann.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Facebook: Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland  Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/,

Opt-Out: www.facebook.com/settings und http://www.youronlinechoices.com

Privacy Shield: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active.

Instagram: Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA – Datenschutzerklärung/ Opt-Out: http://instagram.com/about/legal/privacy/.

  1. Verwendung von Social Plugins (Facebook)

Auf unseren Seiten sind Plug-Ins des sozialen Netzwerks „Facebook“, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA eingebunden. Verantwortliche Stelle in Europa ist Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland

Die Facebook-Plug-Ins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plug-Ins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie das Plug-In aktivieren, wird über das Plug-In eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook-“Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie in Ihrem Facebook-Profil auf Inhalte unserer Seiten verweisen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Account ausloggen und ggf. auch gesetzte Cookies löschen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten und dass wir für die Datenverarbeitung von Facebook nicht verantwortlich sind. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/

9.Verwendung der Videokonferenz-Software Zoom

Wir stellen Online-Kurse, um mit den dort aktiven Interessenten und Nutzern kommunizieren und diese über uns informieren zu können.

Daten der Nutzer können durch den Dienstanbieter dabei außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden. Hierdurch können sich für die Nutzer Risiken ergeben, weil so z.B. die Durchsetzung der Rechte der Nutzer erschwert werden könnte.

Durch den Dienstanbieter werden die Daten der Nutzer im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. sich aus dem Nutzungsverhalten ergebende Interessen der Nutzer verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb der Plattformen zu schalten, die den Interessen der Nutzer entsprechen könnten. Hierfür werden meist Cookies auf den Rechnern der Nutzer gespeichert. Außerdem können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig von den verwendeten Geräten gespeichert werden (insbesondere, wenn die Nutzer Mitglieder der jeweiligen Plattformen sind und bei diesen eingeloggt sind).

Wir informieren Sie im Folgenden über die durch uns durchgeführte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der von uns bereitgestellten Onlinepräsenzen. Der EuGH hat in seinem Urteil vom 5. Juni 2018 die gemeinsame Verantwortung der Dienstanbieter und des Seitenbetreibers bestätigt.

Die von Ihnen besuchten Meetings, bzw. Webinare ermöglichen Ihnen mit uns an Kursen, Workshops und Gesprächsrunden live teilzunehmen. Die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegebenen und für uns ggf. zugänglichen Daten (Nutzername, Profilbild, Emailadresse) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Kunden- und Interessenskommunikation genutzt. Unser Interesse liegt darin, Ihnen eine Plattform zu bieten, auf der wir mit Ihnen gemeinsam unser sportliches Angebot auch in Pandemie- und Quarantäne-Zeiten aufrecht erhalten können..

Neben den grundlegenden Funktionen nehmen wir keine weitere Datenverarbeitung vor. Bitte beachten Sie, dass der Dienstanbieter Tracking Tools sowie Cookies, unabhängig von der Nutzung der Seite durch uns, einsetzen kann.

Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben der Anbieter.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten bei den Anbietern geltend gemacht werden können. Nur die Anbieter haben jeweils Zugriff auf die Daten der Nutzer und können direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.

Zoom Video Communications, Zu Händen: Data Privacy Officer, 55 Almaden Blvd, Suite 600,

San Jose, Kalifornien (95113), USA, USA: 1-888-799-9666.  Datenschutzerklärung: https://zoom.us/de-de/privacy.html

  1. Webfonts

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Webseite die externe Schriftbibliothek Google Fonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Verantwortliche Stelle ist die Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland. Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Der Aufruf von Google Fonts löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können: https://www.google.com/policies/privacy/

  1. Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Sofern wir für bestimmte Verarbeitungsvorgänge Einwilligungen einholen, basieren diese auf Art. 6 I lit. a DS-GVO. Wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags z.B. für eine Lieferung von Waren oder zu vorvertraglichen Maßnahmen z.B. bei Anfragen notwendig ist, beruht die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. b DS-GVO. Unterliegt unser Unternehmen einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 I lit. c DS-GVO. Sofern eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen basiert, verarbeiten wir Daten zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmens (Verbesserung der Durchführung der Geschäftstätigkeit). Wir achten dabei stets darauf, dass kein schutzwürdiges Interesse des Betroffenen, welches unserem berechtigten Interesse überwiegt, dem entgegensteht.

  1. Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden

Sofern Sie uns eine E-Mail senden, gehen Ihre E-Mails bei den betreffenden Postfächern ein und werden dort unbefristet archiviert.

Ihre Daten, die im Zuge der Nutzung unserer Facebook- oder Instagram-Seite gespeichert werden, werden – soweit es uns möglich ist – bei Einstellung des Seiten-Betriebs gelöscht.

  1. Auskunfts- – und Widerrufsrecht, Beschwerderecht und Recht auf Datenübertragbarkeit, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Berichtigung und Löschung

Sie haben jederzeit das Recht, Auskunft über Ihre von uns gespeicherten Daten und den Zweck der Speicherung zu erhalten. Ihr Einverständnis zur Speicherung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie jederzeit schriftlich widerrufen. Sie haben neben dem Widerruf, das Recht darauf die Berichtigung sowie die Einschränkung der Verarbeitung und Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen.
Sie haben das Recht sich für Beschwerden an die entsprechende Aufsichtsbehörde (für NRW: Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf) zu wenden. Zudem haben Sie das Recht, die von Ihnen übermittelten Daten in einem maschinenlesbaren Format zur Übertragung zu erhalten.
Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich auch direkt an uns wenden (verantwortliche Stelle: siehe Impressum). Bei allen Fragen und Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden können Sie sich außerdem direkt an unsere externen Datenschutzbeauftragten wenden.

  1. Sicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns vorgehaltenen personenbezogenen Daten vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem unberechtigten Zugriff, haben wir umfangreiche technische und betriebliche / organisatorische Sicherheitsvorkehrungen getroffen. Unsere Sicherheitsverfahren werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.