02291/907785 oder 02262/7525250 info@hausdergesundheit.info

Liebe Freunde des Haus der Gesundheit,

während wir diesen Brief formulieren, erwacht vor unserer Tür das Leben. Die Natur lässt sich von dem Virus nicht in ihre Schranken weisen und beeindruckt uns mit ihrer Kraft und Schönheit. Ein Spaziergang ist in diesen Tagen dringend zu empfehlen – lasst euch von der Natur begeistern.

Auch im Haus der Gesundheit gestalten wir den Frühling und möchten Euch, in gewohnter Art, nachfolgend auf den aktuellen Stand bringen.

1. Die Online-Kurse bleiben erhalten, Physiotherapie und die Arztpraxis laufen wie gewohnt

Unter www.allezusammen.eu findet Ihr weiterhin unser Online-Kursprogramm. Meldet euch gerne jederzeit an. Unsere Kurse finden mit der Software Zoom statt und haben sich als echte Alternative zum normalen Kurs etabliert. Ihr seht euren Kursleiter und könnt mit ihm Spaß haben. Egal ob von zuhause, unterwegs oder auch irgendwann im Urlaub – Ihr nehmt euren Lieblingskurs einfach mit.

Alle medizinischen Maßnahmen und die Physiotherapie finden auch wie gewohnt statt. Dank unserer intensiven Sicherheitsmaßnahmen und unserer professionellen Routine im Umgang mit Hygiene seid Ihr im Haus der Gesundheit gut und sicher aufgehoben.

Dennoch möchten wir uns an der Stelle einen Blick in die Zukunft erlauben und Euch motivieren, euch mit uns auf den Frühling zu freuen.

2. Sport und Bewegung an der frischen Luft – unsere Outdoor-Programm kommt

Noch sind wir im Lockdown und unsere Sportprogramme, Trainingsmöglichkeiten und Kurse durch die Verordnung untersagt. Wir bereiten uns aber darauf vor, dass wir wieder ab dem 1. Juni 2021 gemeinsam Sport treiben. Sobald es die Regierung erlaubt und die Inzidenzen unter 100 bleiben, werden wir in Wiehl im Kurpark und in Waldbröl im Stadion Kurse an der frischen Luft anbieten. Nordic Walking, Sturzprophylaxe und Power-Kurse werden im Programm sein.

Neben den Kursen bereiten wir in Wiehl und Waldbröl einen Outdoor-Trainingsbereich vor. Zu euren gewohnten Trainingszeiten werden wir eure Trainingspläne am Gerät mit alternativen Übungen an der frischen Luft umsetzen. Eure Trainer kontaktieren euch, sobald wir die Erlaubnis haben, um den Wieder-Einstieg zu planen.

3. Sport im Innenbereich

Auch für den Innenbereich plant die Regierung eine Lösung. Nach deren Plan kann unter bestimmten Bedingungen ein Training im Innenbereich möglich werden, wenn ein tagesaktueller negativer Schnelltest vorliegt. Auch wenn wir das Datum für diese Möglichkeit noch nicht kennen, so bereiten wir uns trotzdem darauf vor. Wir haben in Wiehl und Waldbröl Testzentren für den sogenannten Bürgertest errichtet. In diesen Testzentren könnt ihr, falls ihr wünscht, unkompliziert einen Schnelltest machen um dann zum Sport zu gehen. Der zeitliche Ablauf eures Trainings wird nicht gestört.

4. Kostenlose Corona-Schnelltests in Wiehl und Waldbröl – Schnelltestzentren schon jetzt offen

Die Testzentren sind bereits gestartet. Ihr könnt euch hier bei uns gerne kostenlos testen lassen. Das Ergebnis erhaltet ihr in kurzer Zeit als Ausdruck vor Ort. Mit dem Test könnt ihr nicht nur irgendwann zum Sport gehen, sondern auch jetzt schon zum Frisör, verschiedenen Ämtern und hoffentlich bald auch wieder in die Geschäfte, den Baumarkt und vielleicht auch das Restaurant. Aber auch vor einem Besuch von Freunden oder Verwandten kann ein Schnelltest helfen, wenn ihr euch sicher fühlen möchtet. Keine Frage – wir hoffen auf eine baldige Normalisierung unseres Alltags. Wenn der Übergang bis dahin mit Tests möglich ist, wollen wir das für euch entsprechend schnell und einfach möglich machen. Anbei haben wir euch eine Karte beigefügt, die euch bei der Online-Terminierung hilft. Wir haben Testzentren mit und ohne Termin vorbereitet. Wir testen:

> Im Haus der Gesundheit Waldbröl, mit Termin, Mo-Fr von 9 bis 20 Uhr und Sa-So von 9-12 Uhr
> Am Baucentrum Cronrath in Waldbröl, ohne Termin, Mo-Fr von 8 bis 18 Uhr, Sa von 9-15 Uhr
> Medicenter Wiehl, mit Termin, Mo-Fr von 8-18 Uhr und Sa von 9-12 Uhr

Die Termine könnt ihr unter https://www.hausdergesundheit.info/schnelltest/ erstellen.

5. Euer Beitrag

Wir haben uns unmittelbar im November dazu entschieden, dass wir die Pandemie nicht auf Kosten unserer Kunden austragen und daher entschieden, dass wir keinen Beitrag buchen. Wir haben das als fair empfunden und euer Feedback hat uns das bestätigt. Wir werden uns mit weiteren Abbuchungen erst beschäftigen, wenn ihr bei uns wieder aktiv Sport treiben könnt und unsere Infrastruktur nutzen könnt. Bis dahin finden weiterhin keine Buchungen von Trainingsbeiträgen statt.

Für uns ist wichtig: Noch einmal vielen Dank an die Mitglieder, die freiwillig ihren Beitrag bezahlt haben und auch immer noch bezahlen um uns zu unterstützen. Jeder Beitrag sichert den Erhalt unseres Hauses, der Arbeitsplätze und damit die Zukunft unseres Gesundheitszentrums.

Anfang des Jahres haben wir mit den staatlichen Förderungen einen Teil unserer Kosten decken können. Die letzten Monate waren aufgrund der fehlenden Beiträge hart, aber wir haben den Weg bis hier meistern können. Mit unseren Schnelltestzentren haben wir nun die Möglichkeit auf weitere Staatshilfen zu verzichten und alle Kollegen, Trainer und Service-Kräfte wieder voll in Arbeit zu bringen. Jetzt liegt die wirtschaftliche Verantwortung wieder in unseren Händen. Das fühlt sich gut an. Ganz egal, wie wir alle zu dem Thema und den Maßnahmen stehen, so sind die Schnelltests für uns ein wichtiger Schritt zu einer baldigen Normalität.

Newsletter

Noch ein kleiner Hinweis zum Abschied: Wenn ihr unseren gesunden Newsletter zukünftig auf dem digitalen Weg erhalten möchtet, schreibt uns bitte unter a.huhn@hausdergesundheit.info eine Email und wir melden euch zum Newsletter an. Das spart Papier, Porto und schont die Umwelt.

Ihr seht, jeder Monat bringt seine neuen Ereignisse. Wir versuchen uns mit dem Regelwerk zu entwickeln, uns anzupassen und für euch Möglichkeiten zu schaffen. Ehrlich gesagt, können wir es kaum erwarten, mit euch endlich wieder gemeinsam zusammen zu sein. Ganz gleich ob draußen oder im Innenbereich – Ihr fehlt uns einfach.

So gilt zum Abschluss mehr denn je, der Wunsch: bleibt gesund und passt auf euch auf.

Wir wünschen euch einen motivierten Start in den Frühling.

Alexander Huhn, Felix Richter & Sven Hoffmann
und das gesamte Team im Haus der Gesundheit